Golfschuhe Herren

adidas Herren Tour360 Xt-sl Golfschuhe, Schwarz Negro Plata Bb7916, 40 2/3 EU

adidas Herren Tour360 Xt-sl Golfschuhe, Schwarz Negro Plata Bb7916, 40 2/3 EU
  • Fortschrittliche 360°-Wrap-Oberkomponenten umschließen und stärken den Fuß an strategischen Orten
  • Fitfoam PU-Futter bietet hervorragende Dämpfung, Halt und Komfort
  • Außenmaterial: Synthetik

Footjoy Herren Traditions Golfschuh, weiß, 42 EU

Footjoy Herren Traditions Golfschuh, weiß, 42 EU
  • Traditioneller Schuh mit Leichtigkeit.
  • Obermaterial aus echtem Leder.
  • ganztägiger Komfort

Callaway Golf Herren Chev Mulligan S Wasserdichte Golfschuhe,schwarz, 43 EU

Callaway Golf Herren Chev Mulligan S Wasserdichte Golfschuhe,schwarz, 43 EU
  • Die neue Lederversion des Chev Mulligan ist fantastisch leicht, wasserdicht und sofort einsatzbereit - für 18 Löcher direkt aus dem Karton
  • Wasserdichtes, atmungsaktives Obermaterial kombiniert mit einer wasserdichten, atmungsaktiven Membran-Schicht
  • Opti-Vent-Mesh-Futter für Atmungsaktivität und Wärmeregulierung

ECCO Herren Biom Hybrid 3 Golfschuhe, Braun (Camel 15580401034), 46 EU

ECCO Herren Biom Hybrid 3 Golfschuhe, Braun (Camel 15580401034), 46 EU
  • Die wasserdichte GORE-TEX Technologie kombiniert optimierte Atmungsaktivität und Schutz vor den Elementen
  • BOA-Verschlusssystem sorgt für den idealen Sitz, schnelle Schnürung und einfache Einstellung im Mittelteil
  • Extrem starkes und leichtes Yak-Leder Obermaterial für Atmungsaktivität und Haltbarkeit, Atmungsaktivität und Langlebigkeit

Skechers Fairway Plus Fit Golfschuhe für Herren, Schwarz (schwarz/weiß), 50 EU

Skechers Fairway Plus Fit Golfschuhe für Herren, Schwarz (schwarz/weiß), 50 EU
  • Atmungsaktives Synthetik-Obermaterial.
  • Wasserabweisend.
  • Leichter Sommer-Golfschuh.

Under Armour Herren UA Shoe Bag praktische Schuhtasche für ein Paar Schuhe, robuster Schuhbeutel für Schuhe bis zu Größe 49

Under Armour Herren UA Shoe Bag praktische Schuhtasche für ein Paar Schuhe, robuster Schuhbeutel für Schuhe bis zu Größe 49
  • Kompakt und praktisch – Die Sporttasche wurde speziell für Schuhe entwickelt und hat genau die richtige Größe für den Transport von einem Paar Schuhe.
  • Einfacher Transport – Dank dem großen Hauptfach mit Reißverschluss ermöglicht der vielseitige Gym Bag einfaches Verstauen und Entnehmen der Schuhe.
  • Extra Features – Neben dem Hauptfach ist die kleine Reisetasche mit einer Zip-Außentasche und Netzstoff-Einsätzen für optimale Belüftung ausgestattet.

PUMA Herren 193000 Golfschuh, Quarry Silber Marineblau Blazer, 43 EU

PUMA Herren 193000 Golfschuh, Quarry Silber Marineblau Blazer, 43 EU
  • IGNITE: PUMAs einzigartiger PU-Schaum bietet hohe Energierückgabe und lang anhaltende Dämpfung
  • PWRCAGE: Der leichte und strapazierfähige TPU-Käfig von Puma bietet das ultimative eingeschlossene Gefühl für bessere Unterstützung und Komfort
  • ProFoam: PUMAs leichte, hochfedernde EVA-Zwischensohle bietet sofortige Dämpfung und ein reaktionsschnelles Laufgefühl

PUMA Herren 194466 Golfschuh, Silver Quiet Shade High Rise, 46 EU

PUMA Herren 194466 Golfschuh, Silver Quiet Shade High Rise, 46 EU
  • IGNITE: PUMAs einzigartiger PU-Schaum bietet hohe Energierückgabe und lang anhaltende Dämpfung
  • PWRCAGE: Der leichte und strapazierfähige TPU-Käfig von Puma bietet das ultimative eingeschlossene Gefühl für bessere Unterstützung und Komfort
  • Niedriger Stiefel

Under Armour Herren Charged Draw RST Golfschuh, weiß/schwarz, 43 EU

Under Armour Herren Charged Draw RST Golfschuh, weiß/schwarz, 43 EU
  • Under Armour Mission ist es, alle Athleten durch Leidenschaft, Design und das Streben nach Innovation besser zu machen
  • Wo haben wir angefangen? Alles begann mit einer Idee, ein überlegenes T-Shirt zu bauen
  • Die Technologie hinter dem vielfältigen Produktsortiment von Under Armour für Männer, Frauen und Jugendliche ist komplex, aber das Programm für die Vorteile ist einfach: Tragen Sie HeatGear, wenn es heiß ist, ColdGear wenn es kalt ist, und AllSeasonGear zwischen den Extremen.

Golfschuhe für Herren

Der Hobbygolfer legt Wert auf Stil, Komfort und ein angenehmes, entspanntes Umfeld. Dazu gehören nicht nur die eigene innere Ruhe, sondern auch das richtige Equipment und die angepasste Sportbekleidung. Eine nicht unwesentliche Rolle spielt dabei die Auswahl der Golfschuhe. Sie tragen maßgeblich zum Wohlbefinden sowie auch zur optischen Erscheinung bei. Unterschiedlichste Hersteller von Golfschuhen versprechen ebenso unterschiedliche Qualitätsstandards, und welcher davon für Sie der höchste ist, können nur Sie selbst entscheiden. Worauf Sie dabei achten müssen, welche Kriterien Sie ernster nehmen sollten als andere und in welchen Bereichen die Hersteller Unterschiede machen soll Ihnen in diesem Ratgeber verdeutlicht werden.

Golfschuhe Herren – Worauf müssen Sie beim Kauf achten?

Das richtige Schuhwerk soll zufriedenstellen; dementsprechend wichtig ist auch die Optik der Schuhe. Doch neben dieser sollten sie auch noch bequem zu tragen, bestenfalls atmungsaktiv und dennoch pflegeleicht und wasserdicht sein. In der freizeitlichen Golferszene wird Wert auf besonders preiswerte Modelle gelegt, wobei entsprechende Qualität jedoch – wie in so vielen Fällen – meist mit einer höheren Preisklasse einhergeht. Ebenso in höheren Preisklassen bewegen sich für gewöhnlich die Turniergolfer, da für sie Optik und Auftritt meist wichtiger sind als Komfort.

Idealerweise probieren Sie das Paar Schuhe, das Sie in Erwägung ziehen, vorher an. Sie dürfen nicht zu eng setzen aber auch nicht zu viel Spielraum zur Verfügung lassen. Da sie überwiegend im Freien getragen werden, müssen sie außerdem mit Nässe und Feuchtigkeit zurechtkommen und gegen Wind und Wetter standhalten. Einige Modelle – die jedoch ebenfalls etwas kostenintensiver sind – erlauben es, eine Sohle mit Spikes als Alternative anzubringen, wodurch das Schuhwerk wesentlich rutschfester wird. Diese machen sich vor allem in der kälteren Jahreszeit bezahlt.

Golfschuhe Herren – Namhafte Hersteller

Neben berühmten Erzeugern von Sportbekleidung wie Adidas, Nike, Puma und Sketchers haben auch einige andere – unsererlands unbekannte, aber sehr große – Firmen ein Sortiment an Golfschuhen. Unter diese Hersteller fallen beispielsweise die Firmen Ecco, Callaway, Mizuni oder FootJoy.

Da Golfschuhe auch bei Nässe, Regen, Wind und Wetter etwas aushalten müssen, haben die Hersteller auch wasserdichte Modelle entwickelt. Diese sind durch ihr Material bereits vorimprägniert, eine weitere Behandlung mit Imprägniersprays ist jedoch die Gewährleistung absoluter Wasserdichtheit.

Was ein Golfschuh können muss

In erster Linie muss der Schuh natürlich passen. Die falsche Größe führt auf Dauer zu Fehlstellungen des Fußes und zur Blasenbildung, was die Bequemlichkeit erheblich beeinträchtigt.

Zudem soll der Schuh möglichst vielseitig einsetzbar sein. Wer gerne auf Turnieren Präsenz zeigt, sollte abwägen, ob sich die Schuhe sowohl im Turniergolf als auch im Training in der Freizeit tragen lassen. Vielseitig sein bedeutet in diesem Fall aber auch, dass Bequemlichkeit einhergeht mit Wasserdichtheit und individuellen Anpassungen, wie beispielsweise die zuvor erwähnten Spikesohlen.

Der dritte Anspruch, den Sie an Ihre Golfschuhe stellen sollten, ist die hochwertige Qualität des Materials. Nur Hochwertigkeit vermag eine lange Lebensdauer der Schuhe zu versprechen und beugt einer schnellen Materialermüdung oder Abnutzung vor. Unter hochwertigem Material ist beispielsweise Leder zu verstehen. Es ist robust, wasserundurchlässig und ist die ideale Kombination aus sportlich und elegant.

Fünf Fakten über Golfschuhe für Herren

  • Auch bei Golfschuhen gilt: Qualität macht den Preis. Wer investiert, wird zufriedenstellend belohnt.
  • Sohlen lassen sich mitunter mit Spikes besetzen (je nach Modell). Auf nassen oder rutschigen Böden bieten sie besseren Halt und mehr Stabilität.
  • Es gibt nicht viele Hersteller, doch die, die sie erzeugen, erzeugen Qualitätsware.
  • Hochwertige Schuhe sind langlebig und wetterfest, genau das sind wichtige Faktoren wenn Sie nicht nur in der Freizeit Golf spielen.
  • Als Golfer legen Sie auf dem Platz durchschnittlich zehn Kilometer zurück; aus diesem Grund sollten Qualität und robuste Materialien beim Kauf oberste Priorität für Sie sein.

Wo liegen Unterschiede in den Angeboten?

In erster Linie liegen die Unterschiede natürlich im Namen der Hersteller. Dazu kommt, dass Schuhe nicht immer zur Gänze aus Leder bestehen, sondern mitunter auch einen Kunststoffeinsatz haben. Die Kombination dieser Materialien sorgt einerseits für Robustheit und Langlebigkeit (Leder) und andererseits für Tragekomfort und Atmungsaktivität (Kunststoff). Die Sohlen von Standardmodellen sind meist profiliert, lassen sich aber modellbedingt mit Spikesohlen besetzen. Weitere Unterschiede ergeben sich in der Qualität und Art der Verarbeitung, die wiederum eine entsprechende Haltbarkeit zur Folge haben. Unterschiedliche Materialien verlangen individuelle Arbeitsweisen um das Optimum aus ihnen herauszuholen.

Freizeit-Sachen.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen