Baseball Cap

Tommy Hilfiger Herren Baseball Cap CLASSIC BB, Gr. One size, Schwarz (FLAG BLACK 083)

Tommy Hilfiger Herren Baseball Cap CLASSIC BB, Gr. One size, Schwarz (FLAG BLACK 083)
  • Reine Baumwolle
  • Verstellbarer Verschluss mit Tommy-Hilfiger-Logo
  • Knopf- und Ösendetail oben

Flexfit Unisex Wooly Combed Unisex Kappe ohne Verschluss für Herren, Damen und Kinder Wooly Combed Baseball Cap, dark navy, L/XL (Herstellergröße: L/XL)

Flexfit Unisex Wooly Combed Unisex Kappe ohne Verschluss für Herren, Damen und Kinder Wooly Combed Baseball Cap, dark navy, L/XL (Herstellergröße: L/XL)
  • Original FLEXFIT Baseball Cap "Wooly Combed" im 6-Panel Cap Style, mit 6 Luftlöchern
  • INDIVIDUELLE PASSFORM: Pantentiertes FLEXFIT Spandex für perfekte Anpassung an die Kopfform mit geschlossener Rückseite
  • DEZENTES DESIGN: Ohne Logo-Schnickschnack, kein Aufdruck

New Era Baseball Cap Basecap Herren Limited Edition mit Extra Team Stickerei auf Rückseite Kappe Schirmmütze Mütze 9 Forty Snapback (Chicago Bulls White)

New Era Baseball Cap Basecap Herren Limited Edition mit Extra Team Stickerei auf Rückseite Kappe Schirmmütze Mütze 9 Forty Snapback (Chicago Bulls White)
  • Exclusiv und Limitiert - Teams der National Football Liga NFL, National Basketball Liga NBA und Major Liga Baseball MLB
  • Produziert unter der Lizenz von New Era in kleiner Auflage
  • Team-Logo auf Vorderseite, Gewölbter Krone mit Luftösen; 6-Panel Cap, Passend auf Kopfgröße einstellbar

Yidarton Unisex Kappe Outdoor Baseball Cap Verstellbar Erwachsenen Mütze Casual Cool Mode Baseballmütze Hip Hop Flat Hüte (Schwarz)

Yidarton Unisex Kappe Outdoor Baseball Cap Verstellbar Erwachsenen Mütze Casual Cool Mode Baseballmütze Hip Hop Flat Hüte (Schwarz)
  • Einstellbare Metall-Schnalle in den Rücken für eine bequeme Passform je nach Frisur des Tages
  • Mit gestickten Lüftungslöchern
  • Pflegehinweis: Handwäsche empfohlen

New Era 9forty Strapback Cap MLB New York Yankees #2505, Farbe Blue/White, Size- OneSize

New Era 9forty Strapback Cap MLB New York Yankees #2505, Farbe Blue/White, Size- OneSize
  • Logo der New York Yankees auf der Vorderseite
  • Kommt in verschiedenen Größen
  • Mit dem berühmten Visorsticker auf dem Visor

Cap Buddy Cap Washer der Original Baseball Cap Reiniger Wäscht ALLE Baseballkappen TOP FIT Snapback Flexfit Trucker (Weiss)

Cap Buddy Cap Washer der Original Baseball Cap Reiniger Wäscht ALLE Baseballkappen TOP FIT Snapback Flexfit Trucker (Weiss)
  • ✅ CAP WASHER: Baseball Cap im Original Cap Buddy einspannen. EINFACH in Spülmaschine waschen im Cap Buddy trocknen lassen
  • ✅ HOCHWERTIGE VERARBEITUNG: Der Baseballkappen-Reiniger überzeugt mit erstklassiger Qualität und durchdachter Ausführung
  • ✅ BASEBALLKAPPEN WASCHEN: Der Cap Washer kann alle Baseball Caps halten um sie zu reinigen

Flexfit Herren Men's Athletic Baseball Fitted Cap Kappe, dunkelgrau, L/XL

Flexfit Herren Men's Athletic Baseball Fitted Cap Kappe, dunkelgrau, L/XL
  • Flexfit die einzige originale Kappe. Baseball Cap mit wollähnlichem Stoff
  • Original Flexfit Technologie
  • 6-Panel Mittelprofil, strukturiert

Flexfit Unisex Wooly Combed Unisex Kappe ohne Verschluss für Herren, Damen und Kinder Wooly Combed Baseball Cap, Black, L/X-Large (Herstellergröße: L/X-Large)

Flexfit Unisex Wooly Combed Unisex Kappe ohne Verschluss für Herren, Damen und Kinder Wooly Combed Baseball Cap, Black, L/X-Large (Herstellergröße: L/X-Large)
  • Original FLEXFIT Baseball Cap "Wooly Combed" im 6-Panel Cap Style, mit 6 Luftlöchern
  • INDIVIDUELLE PASSFORM: Pantentiertes FLEXFIT Spandex für perfekte Anpassung an die Kopfform mit geschlossener Rückseite
  • DEZENTES DESIGN: Ohne Logo-Schnickschnack, kein Aufdruck

Flexfit Classic Snapback Cap, Mütze Unisex Kappe für Damen und Herren, One Size, Farbe heather

Flexfit Classic Snapback Cap, Mütze Unisex Kappe für Damen und Herren, One Size, Farbe heather
  • Baseball Cap für Männer, Frauen und Kinder mit grüner Schirmunterseite bei allen Farben
  • Die Farben Schwarz, Dark Navy, Dark Grey, Heather, Maroon und Red sind zusätzlich auch mit Schirmunterseite Ton in Ton erhältlich
  • Kindergröße: OSFK - One Size Fits Kids

Was sind Baseball Caps und was ist ihre Geschichte?

Bereits 1849 wurden Baseball Caps erfunden. Oder besser gesagt wurde damals die erste Version der Cap von den New York Knickerbockers bei einem Spiel, welches in New Jersey stattfand, getragen. Die Kopfbedeckung damals war der Vorgänger der Basecap, wie wir sie heute kennen. So neu war aber auch damals die Art der Cap nicht. Mützen mit einem Schirm gab es bereits zuvor. Die Basecap wurde aber zum sportlichen Vertreter dieser Art Kopfbedeckung.

Die heutigen Basballkappen sind eine moderne Kopfbedeckung mit einem Schild an der Vorderseite und in manchen Fällen mit einem Verschluss auf der Rückseite. Klassische Basecaps, wie sie auch bei Baseballspielen getragen wurden und noch heute getragen werden, besitzen aber keinen Verschluss und müssen in der passenden Größe erworben werden.
Basecaps dienen jungen Generationen überwiegend als modisches Accessoire, das von bestimmten Marken auch ein Statussymbol sein kann. Die modebewusste Jugend sowie junge Erwachsene besitzen teilweise große Sammlungen verschiedener Farben und Marken. Oftmals wird eine Baseball Cap nur zur passenden Kleidung getragen.

Neben der Rolle als Modeaccessoire, ist die Baseballkappe aber auch heute noch als Blend-, Regen- und Stoßschutz beim Baseball und Militär sehr wichtig. Verschiedene Unternehmen und Behörden benutzen Caps, die dann aber meist nur als Sonnen- und Regenschutz dienen sollen. Zusätzlich haben Caps in diesem Fall oft auch eine Funktion als Gesamtabschluss einer Uniform oder als Werbemittel, da sie oft mit Firmennamen oder Logos bedruckt oder bestickt sind.

Der ursprüngliche Zweck und Bereich, indem die Caps die ersten Male auftauchten, der sie damals auch bekannt machte, gilt aber nach wie vor dem Baseball, weswegen die Caps noch heute Baseball Caps oder kürzer, auch Basecaps genannt werden.

Was für Unterschiede gibt es bei Baseball Caps?

Caps gibt es in unzähligen Farben und Mustern. Ihre Rolle als Modeaccessoire hat die Modeindustrie kreativ werden lassen, sodass es kaum ein Muster gibt, dass es noch nicht auf eine Baseball Cap geschafft hat. Auch Formen und Nahtführung kann von Hersteller zu Hersteller leicht variieren. Natürlich gibt es auch Unterschiede im Material und überhaupt in der Größe. Einen wirklich nennenswerten Unterschied, der auch beim Kauf eine große Rolle spielt, ist der Verschluss. Die klassischen „Fitted Caps“ haben keinen verstellbaren Verschluss und müssen somit in der passenden Größe erworben werden. Diese werden häufig von großen Marken wie New Era verkauft und kommen besonders im Sport zum Einsatz.
„Snapback Caps“ dagegen besitzen einen verstellbaren Kunststoffverschluss. Diese sitzt an der Rückseite der Caps und besitzt kleine Plastiknoppen, die bei der gewünschten Größe in die Lasche eingedrückt werden können.
„Flex Caps“ dagegen gibt es in Einheitsgrößen, manchmal auch Zwischengröße (S, M, L, etc) und passen sich durch ein Gummiband auf der Rückseite der Cap dem Kopf an. Des Weiteren gibt es auch Klettverschlüsse, die ein bedingtes Anpassen ermöglichen, mit der Zeit aber eher an Beliebtheit verloren haben.

Video zu Baseball Caps:

Wie kann man seine Baseball Cap reinigen?

In erster Linie gibt es in den meisten Caps eine Pflegeanleitung. Diese sagt auch direkt aus, ob das Waschen in der Waschmaschine möglich ist. In vielen Fällen ist das nicht der Fall. Dann sollte man zur Handwäsche übergehen.
In manchem Kreisen wird auch der Tipp verbreitet, die Cap mit einer kopfüber gestülpten Schüssel im Geschirrspüler zu reinigen. Diesem Tipp wird aber aus einigen Ecken abgeraten. Prinzipiell kann man sagen, dass nicht nur das Schleudern in der Waschmaschine für viele Caps schädlich ist, sondern beispielsweise auch das übermäßige Wasser – und dieses ist auch in einem Geschirrspüler vorhanden.

Um eine Baseball Cap mit der Hand zu reinigen, sollten als Erstes die richtigen Mittel dafür besorgt werden. Dazu gehört ein Handwaschmittel. Von Vorteil ist hier Waschmittel, das mild ist, denn das ist besonders schonend für die Farbe des Stoffes. Zudem eignet sich ein weicher Schwamm oder ein Mikrofaserlappen besonders gut als Reinigungshilfe.
Bei Caps ist es ratsam, sparsam mit dem Wasser umzugehen. Das heißt, dass es am einfachsten ist, das Waschmittel auf den feuchten Schwamm oder Lappen zu geben und es langsam in den Stoff einzumassieren. Danach sollte man den Schwamm mit warmem Wasser ausspülen, noch einmal über die gereinigten Flächen gehen und dann mit lauwarmem Wasser die Cap abzuspülen. Das Schild sollte man an dieser Stelle nur sehr kurz abspülen oder lediglich mit dem noch mal ausgespülten Schwamm oder Lappen abwischen, da dieser sonst aufweichen und sich verformen kann.

Zum Trocknen sollte man es unterlassen die Baseball Cap in den Trockner zu geben oder mit einem Föhn trockenzuföhnen, da sich die Kappe sonst verformen kann. Am besten funktioniert das Trocknen, wenn die Kappe etwas antrocknet und dann trocken-getragen wird. So behält sie am einfachsten und sichersten ihre Form.

Die Top 10 bei Ebay:

[atkp_list id=’4465′][/atkp_list]

Wofür braucht man Baseball Caps?

Früher waren Baseball Caps nur die Kopfbedeckung für Baseballspieler. Durch den Schirm der Baseball Cap wurde verhindert, dass die Sonne den Spieler blendet oder Regen ihm beim Spiel stört. Heute hat die Cap aber eine viel größere Rolle in der Modebranche als Accessoire, welches besonders gern von männlichen Personen getragen wird. Besonders in der Hip-Hop und Rap-Szene ist die Basecap nicht mehr wegzudenken. Zudem sind sie ein beliebter Werbeartikel auf Messen und an Werbeständen.

Woraus bestehen Basecaps?

Basecaps können aus den unterschiedlichsten Materialien und Endstoffen bestehen. So sind sie häufig aus Leinen, Baumwolle, Wolle sowie Polyester gefertigt, wobei die Oberfläche von glatt und eben bis samtig und weich reichen kann.
Die Vorderseite, der Schirm oder Schild genannt, ist stets versteift. Diese Versteifung ist meist einem Einsatz aus Pappe oder flexiblem Kunststoff zu verdanken. An der Innenseite der Kappe ist ein Schweißband aus Stoff eingenäht und je nach Modell ist auf der Rückseite ein Verschluss, der aus einem Gummiband oder zwei Kunststofflaschen besteht. Selten gibt es auch Stoffverschlüsse mit Druckknöpfen aus Metall, Kunststoff oder Klettverschluss.

Wie sehen Baseballkappen aus

Die heutige Basecap sieht aus wie eine Stoffkappe mit einem Schild vorn dran.
Genauer kann man aber sagen, dass bei einer Baseballkappe die Kappe aus 6 Stofffeldern besteht, die on top in der Mitte mit einem Knopf zusammengefügt werden. An der Vorderseite ist ein versteifter aber flexibler Schirm, der das Gesicht vor Stößen, Regen und Sonneneinstrahlung schützt. Innen sitzt ein Schweißband, welches das Herablaufen von Schweiß verhindert und den Sitz polstert. Außerdem sind innen mehrere Bänder angebracht, welche der Kappe zusätzliche Stabilität geben und die Stofffelder miteinander verbinden. 6 Ösen in den Stofffeldern ermöglichen eine gute Atmungsaktivität und sind zusätzliche optische Details.

Was ist der Vorteil / Nutzen von Caps?

Caps sind ein Modeaccessoire, welches sich besonders bei männlichen Personen junger Generationen bewährt hat und besonders häufig in der Hip-Hop Szene anzutreffen ist. Durch bestimmte Marken, limitierte Auflagen und als Merchandise sind sie zusätzlich zu einer Art Statussymbol geworden. Als Modeaccessoire, sowie auch im Sport- und Militärbereich haben Caps neben der Optik auch den Vorteil dank des Schildes gegen starke Sonneneinstrahlung, Regen sowie gegen Stöße zu schützen.

Fazit:

Baseballkappen liegen modisch im Trend und können durch ihre Vielfalt an Farben und Mustern ein Outfit komplettieren und perfektionieren. In der Werbebranche sind sie ein beliebtes Werbeaccessoire und besonders im Sport und Militär bieten sie den großen Vorteil die Augen gegen Sonnenstrahlen zu schützen, sowie Regen abzuschirmen und Stöße abzufangen. Seit ihrem Auftauchen 1849 lagen sie zu keiner Zeit aus der Mode, was sie ihren praktischen Aspekten sowie dem Sport zu verdanken haben.

 

Inhaltsverzeichnis

Freizeit-Sachen.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen