Elektro-Scooter


Warning: file_get_contents(https://webservices.amazon.de/paapi5/searchitems): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 429 Too Many Requests in /www/htdocs/w016d8dc/freizeit-sachen.de/wp-content/plugins/easy-amazon-product-information/eapi_amazon.php on line 205

HECHT E-Scooter Elektroroller 20km/h ohne Strassenzulassung mit 36V/4,4 Ah Li-Ion Akku – 250 Watt Motor – LED-Beleuchtung – Bluetooth App - 15 km Reichweite – großen Rädern für Kinder und Erwachsene

HECHT E-Scooter Elektroroller 20km/h ohne Strassenzulassung mit 36V/4,4 Ah Li-Ion Akku – 250 Watt Motor – LED-Beleuchtung – Bluetooth App - 15 km Reichweite – großen Rädern für Kinder und Erwachsene
  • LEISTUNGSSTARK – Der EScooter mit leistungsstarkem 36 V/4,4 Ah Li-Ion Akku, treibt den 250W Motor des Scooters zuverlässig an. Perfekt unterstützt rollen Sie so mit bis zu 20 km/h bis zu 15 km weit. 8 ° Steigungen
  • TOP AUSSTATTUNG – Bluetooth App, 3 Geschwindigkeiten, elektrische Bremse vorne & Fuß Bremse hinten, Seiten Ständer für sichern Stand, Räder & LED- Licht sind nur einige Highlights. E Roller E- Scouter
  • SCHNELL & BEQUEM – Ob privates Firmengelände, große Höfe oder Privatwege mit wenigen Kicks erreichen Sie mit dem Elektro Scooter Ihr Ziel schneller, einfacher und bequemer! Elektroscooter elektrisch

NIU Elektroroller für Erwachsene, 40km Reichweite, 100kg maximale Tragegewicht breiteres Trittbrett und Luftreifen sowie Lenkung, Faltbarer und tragbarer E-Scooter für Berufspendler (KQi3 Sport)

NIU Elektroroller für Erwachsene, 40km Reichweite, 100kg maximale Tragegewicht breiteres Trittbrett und Luftreifen sowie Lenkung, Faltbarer und tragbarer E-Scooter für Berufspendler (KQi3 Sport)
  • [Komfortables Design] Der NIU E-Scooter bietet ein komfortableres und stabileres Fahrerlebnis mit 25% breiteren Lenkern (120cmH × 54cmB), einem 13% breiteren Trittbret (17cmB×60cmL) und 30% breiteren Reifen (6.5cm) als Marktüblichen E-Scooter. Er kann eine maximale Last von 100kg auf 9,5’’ - Gummiluftreifen mit ausgezeichneter Stoßdämpfung aufnehmen.
  • [Voller Kraft] Der KQi3 Sport E-Scooter hat einen 300W Motor, der maximale Geschwindigkeiten von bis zu 20km/h und eine 15% Steigfähigkeit bietet. Die 46,8V 365Wh Lithium-Batterie ermöglicht Ihnen eine Reichweite von bis zu 40km bei einer Ladezeit von nur 5 Stunden, mit 4 Fahrmodus wird Ihre unterschiedliche Fahrbedarf optimal erfüllt.
  • [Doppelbremssystem] Die vordere mechanische Scheibenbremse sowie die hintere elektrische Bremse sorgen für ein viel sichereres und stabileres Bremsverhalten. Darüber hinaus verbessert das intelligente regenerative Bremsen die Effizienz der Energierückgewinnung um 4%. Der NIU E-Scooter ist aus Aluminium der Luft- und Raumfahrtqualität gefertigt und verfügt über einen leistungsstarken Halo-Scheinwerfer, Bremslichter und eine mechanische Klingel, um Ihre optimale Fahrsicherheit zu gewährleisten.

SmooSat E9 PRO Elektroroller für Kinder, mit Bunter Regenbogenlicht, 5 Meilen Reichweite, LED-Anzeige, Einstellbare Geschwindigkeit und Höhe, Faltbarer Elektroroller für Kinder von 8-12 Jahren

SmooSat E9 PRO Elektroroller für Kinder, mit Bunter Regenbogenlicht, 5 Meilen Reichweite, LED-Anzeige, Einstellbare Geschwindigkeit und Höhe, Faltbarer Elektroroller für Kinder von 8-12 Jahren
  • Empfohlenes Alter: 8-12 Jahre, maximales Benutzergewicht: 60 kg
  • LEISTUNGSFÄHIGER SCOOTER: Angetrieben von einem 130W Brushless Motor und einem (wider)aufladbaren 21,6V-Lithium-Ionen-Akku. Der Elektroroller von Kinder liefert bis zu 8 kilometre pro Ladung und sorgt für ein besseres Fahrerlebnis.Es ist das ideale Geschenk für Kinder, um Spaß zu haben
  • FÜNF FARBEN REGENBOGENLICHT: Es gibt blinkende LED-Regenbogenlicht entlang des Decks des Kinderrollers. Schalten Sie die verschiedenen Farben um und genießen Sie die Fahrt! Machen Sie es zu einer unvergesslichen Kindheitserinnerung!

Was sind Elektro-Scooter?

Nicht nur durch erhöhtes Umweltbewusstsein und daraus resultierender veränderter Fortbewegung entwickelt sich die Generation „Mobil“. Gerade auch aus politischem Antrieb heraus steigt die Anzahl an Elektro Fahrzeugen stetig an. Natürlich ist in erster Linie das Elektroauto im Gespräch, aber auch der E-Roller, das E-Skateboard und das E-Hoverboard zählen zeigen steigende Beliebtheit.

Elektro-Scooter sind Roller, ähnlich einer Vespa, die elektronisch angetrieben werden und daher eine Batterie benötigen, die sich aufladen lässt. Diese für den Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeuge erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aber auch als Kinderspielzeug der Elektro Roller erfreut sich einer wachsenden Fangemeinde, ist es doch etwas anderes mit dem E-Roller und seinen Kumpels über die Straße zu sausen, als nur mit dem üblichen Tretroller.

In China ist der E-Roller bereits ein fest integriertes Fahrzeug, welches aus den Städten nicht mehr wegzudenken ist. Über 200 Millionen Exemplare befüllen dort die Straßen. Deutschland hinkt in diesem Zusammenhang noch deutlich hinterher. Hier schätzt man die Zahl der Elektroroller auf ehr bis zu 20.000.

Doch die Vorteile und der politische Wille, werden in den nächsten Jahren sicherlich ein großes Wachstum erwarten. Neben der Nutzung als Kindersportartikel und Alternative zum Mofa müssen Sie noch darauf achten, dass es Modelle gibt, welche Sitze haben und welche nicht. Für die Straßenzulassung ist das jedoch ein wichtiges Merkmal.

Für wen sind Elektro Scooter?

Sie müssen unterscheiden, wer Nutzer des Elektroscooters sein soll. Es wird unterschieden zwischen Elektrorollern für Kinder und Elektrorollern die im Straßenverkehr genutzt werden. Dementsprechend unterschiedlich sind natürlich die Anforderungen an das Gerät welches Sie suchen.

Die Elektroroller, die im Straßenverkehr genutzt werden dürfen, sind bei der KFZ-Versicherung anzumelden und einen Führerschein, dürfen aber noch genutzt werden, ohne das man einen Helm tragen. Und dabei sind sie mit einer maximalen Geschwindigkeit von 45 Kilometer pro Stunde nicht gerade langsam!

Diese Geschwindigkeit ist von der Wattzahl abhängig und deshalb ist gerade im Straßenverkehr eine hohe Wattzahl empfehlenswert. Diese hat in erster Linie Bedeutung für die Beschleunigung des Fahrzeugs. Deshalb gilt hier auch absolute Helmpflicht! Gerade Kinder und Jugendliche, die früher mit dem Roller und dem Fahrrad unterwegs waren sind heiß auf die Elektroscooter. Doch meistens ist die Altersempfehlung für die Elektro-Scooter eher im Bereich von zehn bis sechzehn Jahren aufwärts.

Video zum Elektroscooter:

Worauf müssen Sie vor dem Kauf achten?

Elektroroller für Erwachsene erfüllen gerne den Zweck um schnell kürzere Distanzen zurück zu legen und haben dort im Vergleich zu einem Auto den Vorteil, dass Sie günstiger und schneller sind und sich auch zum Parken die Situation deutlich entspannter zeigt, wenn es in die Innenstadt geht.

Es gibt ein Paar Sachen, die wichtig sind, bevor sie sich für den Kauf eines Modells entscheiden.

Für die Nutzung als Auto oder Motorradalternative ist die Erlaubnis und Straßenzulassung zu beachten. Auf Privatgeländer dürfen Sie alle Modelle nutzen, auf öffentlichen Straßen und Wegen jedoch sind zwingend die Anforderungen der Straßenverkehrsordnung zu beachten. Sprich, nur zugelassen Produkte dürfen öffentlich genutzt werden. Diese Modelle haben einen Sitz, Lichter und Lampen und einen Rückspiegel. Zudem besteht Versicherungspflicht.

Welche Reichweite können Sie erwarten? Ähnlich wie bei anderen Fahrzeugen ist die Korrelation zwischen Motorleistung und Gewicht auch bei einem Elektroscooter wichtig. Je leichter das Modell und je höher die Akkukapazität desto weiter werden Sie mit einer vollen Batterie kommen. Hier unterscheiden sich die Anbieter von unter 30 Kilometer bis über 100 Kilometer. Denken Sie vor dem Kauf, welche Wegstrecke der Elektroroller zurücklegen soll.

Weiterhin ist die Ausstattung natürlich ein Aspekt, der einen großen Unterschied zwischen den Angeboten ausmacht. Viele billige Produkte haben teilweise keinen Kilometerzähler und andere einfache Ausstattungsmerkmale nicht. Dafür ist im Preis und der Ausstattung nach oben vieles möglich. Von der Reichweitenanzeige bis zur Energiegewinnung durch die Bremsen ist da einiges denkbar.

Was ist noch wichtig für ihre Kaufentscheidung?

Electro Scooter sind Batteriebetrieben und demnach auch ohne Tankstelle aufladen. Dazu entnimmt man die Batterie und kann Sie an einer normalen Steckdose aufladen oder durch einen aufgeladenen zweiten Ersatz-Akku tauschen.

Ein weiterer Vorteil der Electroroller sind die relativ niedrigen Preise, denn viele, auch hochwertige Angebote sind bereits für unter zweitausend Euro zu haben. Günstiger geht es natürlich auch. Doch wie immer, neben dem absoluten Preis ist eher das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend und welche Ausstattung das Modell

[atkp_list id=’2430′][/atkp_list]

Gibt es E-Roller Sharing?

Mittlerweile ist der Trend eindeutig, so daß sich in vielen Städten bereits die ersten Sharing Anbieter etabliert haben. Mit Preisen um die drei Euro für eine Halbe Stunde ist es für den schnellen Einkauf oder dir Fahrt zum Kino ohne Parkplatzsuche durchaus eine Alternative. Vorreiter sind natürlich Städte wie Berlin, Hamburg, Stuttgart oder Mannheim. Dort lassen sich die Modelle mit App bestellen. Firmen wie Emmy oder die Bosch Tochter Coup haben den Trend erkannt und erschließen sich dort mehr und mehr Kunden. Mit mittlerweile mehr als 1000 Elektro-Rollern sind Sie auf dem richtigen Weg.

 Welche Hersteller gibt es für Elektro Roller?

Takira ist einer der großen Herstellern von Elektrorollern und bietet mit leichter Bauweise und dennoch Stabilen Modellen viele verschiedene Modelle. Eines davon ist der Takira Sc8ter und der Takira Racing Sc8ter.

Aber auch HEGG und Wizzard bieten beliebte und nachgefragte ElektroRoller an.

Das wichtigste: Die Batterie

Mit das wichtigste eines E-Rollers ist definitiv die Batterie. Dabei gibt es einige Themen zu beachten, wie zum Beispiel die Ladedauer oder die Akkukapazität. Auch so Fragen wie Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit spielen für viele Menschen eine große Rolle.

Aber allen negativen Kritiken der Batterie und der Frage nach der Umweltfreundlichkeit derselben zum Trotz ist die Entwicklung nicht aufzuhalten und wir sehen immer mehr Kleinstfahrzeuge mit Antriebsmotoren auf unseren Straßen, die mit Elektrobatterien betrieben werden. Eines dieser Punkte ist die Energiespeichertechnik.

Die Entwicklung geht da einen klaren Weg. Zunächst nur in einfachem Spielzeug über Schuhe mit LED Lichtern wird das „Zurück in die Zukunft“ Universum immer konkreter. Weiter ging die Reise über das E-Bike. Grundsätzlich kann man sich überall wo Elektro drin ist, einen entsprechenden Motor dazu vorstellen. Dabei sind die Motoren und Akkus so kleine, dass Sie wenig Platz weg nehmen und dennoch sehr Leistungsfähig sind. Und moderne Elektroscooter kommen heute mit einer Akkuladung schon etliche Kilometer weit.

Was ist für Elektro-Scooter für Kinder zu beachten?

Früher wollten alle Kinder immer ein Fahrrad haben um zur Schule, schnell zu Freunden oder zum Sportverein zu fahren. Mittlerweile jedoch macht zunehmend der Elektro Roller dem Fahrrad Konkurrenz. Denn gerade für überschaubar weite Strecken sind die Roller besonders gut geeignet. Optisch erinnern die Elektro-Roller noch immer an den normalen Roller oder Scooter, den Kindern haben. Nicht mehr aus Holz, sondern aus Metall, aber dennoch unbestreitbar ein Roller.

Der kleine, aber feine Unterschied liegt am leistungsfähigen Elektromotor, der mit an Bord ist. Diese Roller verfügen mit bis zu 15 Kilometer pro Stunde eine beachtliche Geschwindigkeit. Wichtig für Sie als Eltern ist zu wissen, dass alle Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von schneller als 6 Stundenkilometer eine Straßenzulassung erhalten müssen.

Bei manchen Modellen, wie zum Beispiel dem „Razor Power Core E90“ braucht man sogar einen Helm und einen Mofa Führerschein – dementsprechend man damit im öffentlichen Straßenverkehr fahren will. Damit fällt das Gerät als Kinderspielzeug natürlich aus und ist eher für die Jugendlichen im entsprechenden Alter gedacht, obwohl es für Kinder ab acht Jahren zugelassen ist.

Kinder die dieses Vehikel nutzen wollen, dürfen das dann nur auf privaten Wegen. Trotz allem zeigt es den unumkehrbaren Trend zur Elektromobilität deutlich auf, wenn selbst die Kindern schon mit E- Mobilität aufwachsen und das als etwas natürliches betrachten.

Weitere Trends, die sich Abzeichnen sind Skateboards, welche elektronisch angetrieben werden und wird bald auf dem Markt erhältlich sein. Es ist eben hip, sich elektronisch fortzubewegen.

Welche Vorteile hat ein Elektro-Scooter?

Der große Vorteil von Elektro-Rollern, egal ob es sich um ein Gerät für den Straßenverkehr handelt oder um ein Spielzeug für Kindern und Jugendliche ist, dass diese eine geringe Emission verursachen und vor allem sehr Leise sind.

Daneben bieten die Modelle neben einem vernünftigen preislichen Einstieg auch den Coolnessfaktor, dessen ungeachtet ganz praktische Vorteile im Vergleich zu anderen Fahrzeugen wie vor alledem dem Auto. Will man nur mal eben ein paar kleine Einkäufe erledigen oder nur zum Arzt in der Innenstadt, hat man es wesentlich einfacher und günstiger.

Freizeit Sachen ist Dein Vergleichsportal für Produkte aus dem Bereich der Hobbys, der Freizeitbeschäftigung, der Aktivität und des Müßiggangs. Hier geht es um die Produkte, die Spaß machen. Bei denen man einen Ratgeber für den Einkauf möchte, welche Produkte zu seinem Hobby besser oder schlechter geeignet sind. Oder was man überhaupt benötigt, wenn man mit etwas neuem beginnt. Sie enthält Empfehlungen und konkrete Erfahrungen, Einschätzungen und subjektive Tests und Meinungen zu den Produkten. Freizeit-Sachen hilft Dir dabei, eine Bewertung zu erhalten, was geeignet ist und was nicht. Die Ratgeberseite mit Hinweisen für die perfekte Freizeitbeschäftigung. Unterteilt in die Oberbegriffe für draußen, drinnen und Kids sowie Tools und Kurse (in Arbeit).

Inhaltsverzeichnis

Freizeit-Sachen.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen